Praxis aktuell ab März 2020

Die Praxis in Kleingießhübel ist normal geöffnet, wer Termine wahrnehmen möchte, kann und darf das auch offiziell tun, die Allgemeinverfügung des Freistaates Sachsen beinhaltet auch wichtige Besuche bei Heilberuflern.

Außerdem biete ich Telemedizin über Skype/Zoom an, um einfache Beratungen für die vorliegende Situation möglich zu machen ( 30 Minuten / 25 € ).

Dies ist übrigens auch für das Biologische Dekodieren vorgesehen, hier muss der Preis bei 75 €/h bleiben, da hier sehr viel Vorarbeit anfällt, sowie meist eine Nachbereitung, die ich meinen Patienten gerne nach den Sitzungen zukommen lasse. 

Aus aktuellem Anlass der Maskenpflicht für Kinder bitte ich Sie folgendes Video anzuschauen und diesem Kinderarzt zuzuhören und seine Informationen, die nicht nur er verbreitet, weiterzureichen……..in unser aller Interesse:

 

 

Krankheiten als Hinweise auf starken Streß im Leben

Möchten Sie gerne ohne großartige Eingriffe von außen wieder gesund sein?

Möchten Sie die Auslöser Ihrer Symptome finden und sich dabei selbst besser kennenlernen?

Wollen Sie die Wahl haben, ob alles so bleibt wie es ist oder Sie etwas ändern und damit auch Ihre Beschwerden aufhören ?

Möchten Sie eigenverantwortlich in die  Selbstheilung kommen und aktiv an Ihrer Gesundung mitarbeiten?

Dann kann ich Ihnen sehr das Biologische Dekodieren empfehlen und ergänzend einige klassische europäische Heilweisen anbieten.

Auf eine sanfte, wie auch tiefgreifende Art die wunderbare Selbstheilungskraft unseres menschlichen Körpers erleben zu können, allein durch Bewusstmachung der tieferliegenden Gründe für eine Symptomatik und eine veränderte Haltung uns und dem Leben gegenüber, lässt das Vertrauen in uns selbst und in das Leben wachsen. Wir werden unabhängiger, freier in unseren Entscheidungen,  eigenverantwortlicher und v. a. wieder frei von Beschwerden.

Das mag dann nach unserem bisherigen Denken wie Zauberei anmuten, folgt aber  ganz einfachen bio-logischen Gesetzmäßigkeiten.

Auf den folgenden Seiten bekommen Sie dazu grundlegende Informationen.

Für die Behandlungen steht  Ihnen meine Praxis nahe Bad Schandau zur Verfügung.

Herzlich,
Ihre Heilpraktikerin Katja Piek

Aktuelle Informationen

    Zur aktuellen Situation hierzulande veröffentliche ich an dieser Stelle den Rundbrief meiner Heilpraktikerkollegin Ursula Stoll, Schwäbisch Hall, welchem ich mich in allen Punkten anschließe.

Liebe Leserinnen und liebe Leser!

Es heißt, jede Gesellschaft ist nur drei Mahlzeiten von der Anarchie entfernt. Wenn man einer Kultur drei Mahlzeiten vorenthalte, hat man eine Revolution.

Die “drei Mahlzeiten” können sinnbildlich für die Aushebelung unserer Grundgesetze und den bestehenden Impfzwang unserer Kinder gegen das behauptete Masernvirus stehen. 

Sie stehen aber auch für:

– den wissenschaftlichen Betrug, weil nie ein Virus isoliert worden ist.

 – die Lüge von der Übertragung sogenannter Infektionskrankheiten.

– den Hochverrat, den die Regierung an Deutschland und weltweit verübt.

– das Wegsperren der alten Menschen.

– die sinnlose und gesundheitsschädigende Maskenpflicht.

– den “Kauf” der Journalisten.

– die Zerstörung vieler Existenzen.

– die Heuchelei der Regierung, mit dem Vorwand die Bevölkerung schützen zu wollen.

– den geplanten Genozoid mit den “Philanthropen” der Melinda-Gates-Stiftung.

– das fehlende wissenschaftliche “Know-How” der Regierung.

– die Verschwendung unserer Steuergelder.

– die Ignoranz gegenüber Experten, wie z.B. Dr. Mensen, Prof. Dr. Bhakdi, Dr. Köhnlein, Dr. Steers, Dr. Püschel, Dr. Oxford, Dr. Mölling, Dr. Thöns usw.

– die Abschaffung der freien Meinungsäußerung.

– die Ignoranz gegenüber Expertenanalysen aus dem Bundesinnenministerium und vielen Ärzten.

– die Arbeiten die “unsere” Regierung nicht angeht, beispielsweise die Katasthrophenschutz-Analyse.

– die Installierung eines Überwachungsstaates.

– die brutale Abführung der DDR-Widerstandkämpferin Angelika Barbe.

– den Eidbruch “unserer” Regierung – sie haben geschworen uns zu schützen.

– das fehlende Fachwissen der Regierung gegenüber Inhaltsstoffen in den Impfdosen.

– die Ignoranz gegenüber der Bevölkerung in Indien und damit der vielen geschädigten Menschen (v.a. Kinder) durch die Impfprogramme von Gates.

– die Ignoranz gegenüber der Bevölkerung in Afrika – noch nie sind so viele Menschen an Hunger gestorben.

– die Schädigung unserer Kinder, durch die sinnlosen Maßnahmen und Aussagen.

– die Lügenverbreitung durch die Mainstream-Medien und damit die Massenverblödung.

– die Fälschung der Zahlen an Kranken, propagiert durch die Aussagen von Dr. Wieler und Dr. Drosten.

– die schon jetzt geplante Abschaffung der Heilberufe.

– die entseelte Behandlung von Menschen.

– das doktrinhafte Vorgehen seitens der Schulmedizin.

– die Nichtüberprüfung anderer Verfahren in der Medizin, die weitaus mehr Heilungen vorweisen können.

– die angstmachende Berichterstattung, die auf einer Lüge basiert, und damit alle Menschen an den Rand ihrer Existenz wirft.

– die Lüge über die ansteckenden Krankheiten – es gibt sie nicht.

– die fehlenden Kontrollversuche der behaupteten Viren.

– den sinnlosen Lockdown und der damit einhergehenden Erhöhung der Suizide und der häuslichen Gewalt.

– die Androhung von Kindesentzug, wenn die Eltern sich nicht an die strikten Vorschriften halten.

– die gekaufte Lügenpresse, die Trump als Dummkopf und Putin als Kriegstreiber darstellen. Die wahren Hintergründe ihrer zahlreichen Treffen werden jedoch verschwiegen.

– die ausbleibenden wichtigen Informationen, beispielsweise, dass Trump 14 Vergehen der WHO auflistet, dass Impfungen mehr schaden als Nutzen oder den Bombenanschlag auf die LKWs der Veranstalter der Demo in Stuttgart usw.

– die Angstmache mit einer “neuen” Erkrankung (Kawasaki), dass unsere Kinder bekommen sollen, durch das behauptete SARS Cov 2. Die Symptome entsprechen dem Symptomenkomplex Scharlach. Durch eine unsachgemäße Behandlung mit Aspirin(r) oder Ibuprofen nehmen die Kinder vermehrt Schaden. (Aspirin ist erst ab dem 16. Lebensjahr zugelassen).

– die Tatsache, dass ein Mitarbeiter aus dem BMI eine Analyse zum Lockdown geschrieben hat und diese ignoriert wird. Er kam zu dem Schluß, dass es sich bei Corona um einen Fehlalaram handelt. Anstatt das Dokument zu besprechen wurde der Mitarbeiter beurlaubt.

– den beispielslosen Verlust vor der Ehrfurcht vor dem Leben.

(Mit Sicherheit habe ich einige “Mahlzeiten” nicht genannt, aber an dieser Stelle soll es genügen).

Wieso wachen eigentlich nicht ALLE, wegen den bestehenden Zuständen auf?

Die Antwort ist simpel und archaisch zugleich: Die drei Mahlzeiten fehlen noch nicht! Wir haben noch genug zum Essen.

Aus diesem Grund brodelt es “nur”: die Töne werden schriller im Land, die Menschen gehen trotz Kontaktsperren und strengen Auflagen in zahlreichen Städten auf die Straßen und protestieren.

Gäbe es tatsächlich einen gefährlichen Virus, der auf andere Menschen übertragbar ist, dann hätten wir schon Tote in Millionenhöhe zu beklagen. Kein Mensch würde freiwillig rausgehen. Auch Tiere blieben dann nicht verschont und Bill Gates müsste nicht mit einem gefährlichen Impfstoff nachhelfen…Nehmen wir an, dass es das Masernvirus tatsächlich gibt…wie kann es sein, dass es sich nur Kinder aussucht? Und nicht v.a. geschwächte und kranke Menschen?

 

Sie, liebe Leserin und lieber Leser, wissen dies bestimmt alles, aus diesem Grund bitte ich Sie “Prost Mahlzeit” (Titel des Rundbriefes) weiterzuleiten. Vielen Dank!

 

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende!

Herzliche Grüße

Ursula Stoll